Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Senator Reisen

Lufthansa City Center

Telefon: +49 030 / 93931014
Fax:
+49 030 / 93931010
E-Mail:
info@senatortravel.de

Auguste-Viktoria-Str. 55a,
14199 Berlin
Deutschland

Öffnungszeiten
Mo - Fr 9.30 - 18.30 Uhr & Sa 10 - 13 Uhr

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Lufthansa City Center baut Bridge-IT weiter aus

Tina Roos – Bereichsleiterin Front- & Midoffice Technologie

Die Weiterentwicklung der eigenen Vertriebsplattform Bridge-IT hat bei Lufthansa City Center (LCC) höchste Priorität. Neuester Meilenstein für Tina Roos, LCC Bereichsleiterin und Projektverantwortliche für die Multi-Source-Plattform: die erfolgreiche Anbindung von Hotels und Mietwagen. Damit ist es fortan möglich, in einem Buchungsvorgang Hotel, Flug und Mietwagen darzustellen. Für Europcar und ehotel wurde parallel ein Direct-Connect-Zugang eingerichtet.

Mit der neuen Schnittstelle zu Amadeus ist über die Bridge-IT ab sofort das volle Mietwagen- und Hotelportfolio buchbar. Zusätzlich dazu ist die LCC-eigene Multi-Source-Plattform auch an die Hotelbuchungsplattform ehotel angebunden. Dies ermöglicht einen Zugriff auf mehrere Hotelportale, womit der Hotelcontent in Bridge-IT massiv vergrößert wird. Das Mietwagenangebot wird ebenso durch einen Direct-Connect-Zugang zu Europcar ergänzt. Vorteile für die LCC Franchise-Partner durch die Direktanbindung zu Europas führendem Autovermieter: Sie können ohne Systemwechsel den Kunden direkt eine Auskunft über die Preise der gewünschten Zusatzleistungen wie einen Kindersitz oder einen zweiten Fahrer geben sowie Mietwagenstationen passgenau für den Kunden heraussuchen. Möglich wird Letzteres durch eine Google Maps Ansicht.

Aus den einzelnen Reise-Bausteinen generiert Bridge-IT einen Super-PNR (Bridge-IT eigene Vorgangsnummer), sodass der Reisende, unabhängig von unterschiedlichen Buchungsquellen, nur einen Reiseplan mit allen relevanten Informationen erhält.

„Mit dem Zugriff auf Hotels und Mietwagen in unserer Bridge-IT haben wir die nächste Ausbaustufe erreicht. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, weitere Direktanbindungen zu Leistungsträgern in unser System zu integrieren und unsere Vorreiterrolle hier auszubauen. In den kommenden Wochen wird der Fokus auf weiteren Schnittstellen zu Airlines und Low Cost Carriern liegen“, sagt Projektleiterin Tina Roos.

Lufthansa City Center führte die eigene Vertriebsplattform im Oktober 2018 auf dem deutschen Markt ein.


Lufthansa City Center (LCC) ist mit mehr als 570 Büros in etwa 90 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 5,3 Milliarden Euro das weltweit größte unabhängige Franchise-System im Reisebüromarkt. LCC ist in den Bereichen Leisure (Touristik) und Corporate (Geschäftsreisen) aktiv. Die LCC-Geschäftsreisen-Sparte agiert unter dem Label LCC Business Travel. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 300 Büros mit rund 2.400 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 5.300 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter LCC.de und LCC-Businesstravel.de.

Redaktionskontakt

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt